9 Gedanken zu “Ungewöhnliche Schlafplätze 2

  1. Ai, das ist aber ein verdammt schönes Tier und wie stolz es da auf dem „Posteingang“ thront 😉

    LG
    Malina!

  2. Der Rico ist wahnsinnig gewachsen, die Fotos sind einfach schön, nee … er ist wahnsinnig schön … halt fast schon erwachsen … sei doch froh, dass er dir bei der Post helfen will … mein Kater und meine Katze beschäftigen mich momentan mit vielen – teils noch lebenden – Vögelchen und Mäusen … na ja, so bleibe ich einfach jung und hechte ihnen hinterher um die anderen Tier-Seelchen zu retten … was mir häufig sogar gelingt, auch wenn es Robbie und Clio dann nicht so gefällt … tja, so ist das halt … mir würde ja auch besser gefallen, wenn sie meine Post erledigen … 🙂
    Liebe Grüße
    Doris

    P.S. Ist Rico eigentlich ein „Stuben-Kater“ ?

  3. Ohje, wenn da wichtige Unterlagen drin liegen sind sie nachher ganz schön haarig. Rico kommt doch auf sehr komische Schlafplätze. Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass das Ablagefach bequem ist.

    Dennoch: Ein total knuffiges Foto!

  4. Och das kenn ich auch. Mein dicker BKH liegt auch gerne in den Ablagefächern…er passt zwar kaum rein, aber irgendwie gehts doch immer. Leider brechen die Boxen dann irgendwann in der Mitte. *seufz*

  5. Oh wie niedlich, immerwieder faszinierend wo unsere Vierbeinigen Weggefährten sich ihr schlafgemach einrichten. Meine kleine Morle finde ich auch an den verrücktesten Stellen wieder. Wäschekorb z.B.
    cu an other time
    on an other place

    der bagalutenGregor

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.