Erster Wallpaper

Wallpaper - Größe: 1280x1024Ich habe heute meinen ersten Wallpaper mit Photoshop erstellt, aber so richtig, nicht mit irgendwelchen Fotos oder so. Ich habe geschlagene 3 Stunden dran gesessen, natürlich mit Zigarettenpause 😉

Dank eines Links vom Photoshop-Weblog, habe ich mal diesen Wallpaper nachgearbeitet.

Ich habe auch nur deshalb so lange gebraucht, weil ich kein englisch kann und mit viel Schweiss und Translatoren mich da durchgewuselt. Ich habe auch nicht alles so gemacht wie da steht und zu sehen ist. Das mit dem „Ball“ da rechts unten gefiel mir nicht so.

WallpaperUnd weil es gerade so schön war, habe ich für Kerstin auch noch einen mitgemacht. Dafür habe ich dann von hier das Tutorial für die Schrift genommen. Auch musste ich es noch kleiner machen, da sie einen kleineren Monitor hat.

Also für mein erstes Mal bin ich doch recht zufrieden, zumal noch alles auf englisch war. Ich hoffe die nächsten werden nicht so lange brauchen.

Wer will, kann sich ja den oberen gerne mitnehmen, natürlich für den privaten Gebrauch 😉

11 Gedanken zu “Erster Wallpaper

  1. Joa, passt ganz gut. Vielleicht kriege ich ja auch bald eine beste Freundin die mir sowas mal macht :blink:

  2. Pingback: wuschelblog » Mein Mac und ich

  3. Pingback: Stolperstöckchen » Blogwiese

  4. Pingback: Einen Wallpaper für euch » Blogwiese

  5. Pingback: Kostenlose Wallpaper - Linktipps (Teil 1) » Blogwiese

  6. Huhu!

    Ich war grad auf der Suche nach einem sommerlichen Hintergrund für mein Blog und bin dabei auf Dein Wallpaper gestoßen. Es gefällt mir supergut, ich bin mir aber nicht sicher, ob es als Bloghintergrund noch als „privater Gebrauch“ gilt. Mein Blog ist zwar privat, aber ich frag trotzdem lieber mal nach. Falls es Dir nicht recht ist, nehme ich es natürlich wieder raus (schaff ich dann aber erst heut Abend, weil ich jetzt zur Arbeit muss), ansonsten freu ich mich, wenn Du nichts gegen die Verwendung hast.

    Viele Grüße,
    Frau Schaaf

  7. Da freue ich mich aber. Positives Feedback hört/liest man ja gerne 😉 Danke auch für’s Bescheid sagen. Natürlich darfst es als Hintergrund verwenden. Wenn Du dafür irgendwo vermerkst von wem es ist, ist es geritzt. Vielleicht hast ja im Impressum oder so ein kleines flauschiges Plätzchen 😀

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.