Wer will schon Bush sehen?

Ja Bush ist heute in Stralsund angekommen. Habe es die Nacht im Fernsehen gesehen das er kommen sollte und was die Leute wieder für einen Aufriss für den gemacht haben *koppschüttel* Wieder wurden Gullideckel zugeschweisst, Taucher wurden in irgendwelche grüne Kloaken zum kontrollieren geschickt, Anwohner vom Alten Markt müssen bei der Hitze die Fenster geschlossen halten, Briefkästen wurden versiegelt, Autos müssen ausserhalb der Stadt geparkt werden, Blumenkästen an den Häusern abmontiert werden, wegen einem leeren rumstehenden Koffer wurde die halbe Welt auf den Kopp gestellt … manmanman

Und warum? Weil Mister Bush ins Land kommt. Liebe Frau Merkel, statt hier wieder unmengen an Kohle aus dem Fenster zu schmeissen (waren, glaube ich, 20Mio gesagt) und wiedermal das gemeine Fussvolk zu melken, dann fahren sie bitte zu ihm nach Amerika. Dort wird bestimmt nicht so ein TamTam wegen ihnen gemacht.

Klar, die einen freut es, weil sie bekannter werden, weil es Werbung ist, aber andere müssen in einem Ausnahmezustand leben und für was? Für einen Mann den eh kaum einer mag. 1000 handverlesene Leute (wobei darunter um die 230 Soldaten sind) dürfen sich weiter auf dem Markt tummeln, der Rest „hat sich zu entfernen“. Ganz tolle Show!

So macht man sich garantiert Freunde …

0 Gedanken zu “Wer will schon Bush sehen?

  1. Pingback: Brainblog

  2. Dem kann ich mich nur anschließen! Diesbezüglich habe ich einen Beitrag mit der Überschrift Alcatraz an der Ostsee: Merkel meets Bush gesehen. Darin wird das Thema „Bush-Besuch“ in einer etwas anderen Art und Weise, und ziemlich derb behandelt.

    Der Link: http://heuteblog.de

    Iris