Hochzeiten und Geburten

Ich finde es irgendwie schön, so von aussen oder auch weiter weg, mit zu erleben wie Bloggerkollegen und -kolleginnen entweder ihre Familie erweitern oder mit ihren Liebsten in den Hafen der Ehe reinschippern. Auch wenn man sich vielleicht noch nie Real kennen gelernt hat, so bekommt man ja bei einigen etwas aus dem Privatleben mit und es entsteht auch eine Art der Beziehung für die das Wörtchen „Freundschaft“ vielleicht zuviel gesagt wäre. Dennoch mag man den anderen, liest gerne seinen/ihren Blog oder tauscht auch mal Emails oder Tweets per Twitter aus.

Ich freue mich dann mit jedem Einzelnen wenn sie entweder ihren kleinen Schatz zeigen, ihr Hochzeitsbild veröffentlich oder auch wenn sie ihre Murmel von Bauch zeigen. Das sind für mich dann so Momente wo ich wirklich froh bin mit in der Bloggerwelt mitzumischen. Man ist irgendwie immer direkt dabei. 🙂

Danke für’s teilen! Und von hier noch mal die besten Glückwünsch sowie alles Gute. :bier:

PS: das wollte ich nur mal loswerden.

0 Gedanken zu “Hochzeiten und Geburten

  1. Ja, da ist was dran. Viele Blogger neigen dazu, ne Menge aus ihrem Privatleben zu veröffentlichen. Ich zähle mich selbst zu dieser Gattung.

    Dass man da eine Art Freundschaft aufbaut… hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Aber ich habe sicher auch meine LieblingsbloggerInnen, habe mit denen allerdings nur sehr wenig außerhalb der Blogosphäre zu tun. Mal ne E-Mail oder ein Anruf, aber eher selten.

  2. @markus: ich habe auch wenig mit Bloggern ausserhalb des Internets zu tun. Die Tage habe ich zum ersten mal mit einem Blogger über Gott und die Welt geskypt (zu Ecki schiel – ja du warst mein Erster *gg*)

    Mal abgesehen von den paar Bloggertreffen, aber da ist es manchmal so, dass man sich gegenüber sitzt und nicht weiß was man reden soll 😉

    @Jan: darfst du auch ruhig 😉

  3. Ja, genau der Ecki hat mit am Telefon die Nachtschicht verkürzt 😉

    Exakt drei Blogger hier aus dem Pott habe ich bisher auch persönlich getroffen.

  4. Bei mir musst noch bis September warten bevor es von mir ein Hochzeitsbild geben wird. Aber es wird kommen. *gg*

  5. @Markus: irgendwie hab ich das Gefühl, das hier in der Nähe recht wenig unterwegs sind, oder recht wenig Blogger die private Blogs haben. Die die ich gerne mal kennen lernen möchte, sind immer viel zu weit weg 🙁

    @Conny: hui, das wusst ich gar nicht *gg* Würde mich freuen 😉

  6. @Cindy:
    Tja, das stimmt wohl. Hamburg ist ja nicht grade um die Ecke für dich / euch 😉

  7. genau das was du geschrieben empfinde ich auch so!! Ich freue mich über jede tolle Neuigkeit und leide auch mit jedem bei schlechten Nachrichten!

    Schön, dass es mir nicht so alleine ergeht… 😉