Gravatare eingebaut

Dank der neuen WordPress-Version gibt es ja nun im Adminbereich unter Kommentare zu dem jeweiligen Schreiberling auch ein nettes Bildchen – das Gravatar. Das Gravatar ist wie ein Avatar in einem Forum, was sicher jeder schonmal gesehen hat oder sogar auch selber benutzt.

Nun habe ich mich entschiedenen auch bei mir in den Kommentaren die Gravatare von euch anzeigen zu lassen, da ich im Adminbereich gesehen habe das manche echt zeigewürdig sind und sehr viele Fotos von sich nutzen was das ganze noch sympathischer macht beim diskutieren.

Screenshot der Kommentare mit Gravatar

Ganz wollte ich die Favicons nicht aufgeben, ich bin ja schon froh das sie bei mir noch in der neuen WordPress-Version funktionieren. Daher habe ich das Favicon mit dem Usericon getauscht. Für die die (noch) kein Gravatar nutzen, habe ich kleine Blümchen ausgeschnitten und eingefügt. So ist es nicht ganz so naggisch 😉

Wer mehr über Gravatare wissen will, wie man diese anlegt und auch im eigenen Blog einbaut, der kann sicher hier mal durchlesen. Das Plugin, was dort verlinkt ist, braucht man ja nicht mehr. Dafür reicht dieser Code:

<?php echo get_avatar( $comment, 32, $default = '*' ); ?>

Bei der Stelle mit dem * kann die URL zum Bild rein falls jemand kein Gravatar nutzt. Kann aber auch leer gelassen werden und dann wird das hauseigene von WP genommen.

Hoffentlich sehe ich jetzt noch mehr nette Gesichter :star:

0 Gedanken zu “Gravatare eingebaut

  1. Sieht toll aus,Cindy!
    Vlt. bau ich das bei mir auch ein. Der Code muss doch in Comment.php oder?

  2. :* Danke für den Code.
    Ich wusste nämlich nichtmehr, wie ich das default-Ava anzeigen kann – jetzt hab ich’s wieder.

    Schaut schick aus mit Ava und FavIcon 🙂

  3. @maya: einfach in das default-theme schauen was bei den WP-Versionen dabei ist 😉

  4. Klasse umgesetzt 🙂 WP 2.5 machts da ja auch einfach, weil man kein Plugin mehr benötigt. :dup:

  5. Mist, da die Edit-Funktion fehlt, schreibe ich halt noch n zweiten Kommentar: Ja, mein Favicon und mein Gravatar sind identisch 😉

  6. @Ronny: du schon wieder :huh:

    @Markus: stimmt, mal was positives 😉

    @Funker: das nächste mal ohne Brille 😎

  7. Seehr toll! Ich hab es letztens auch mal zur Probe eingebaut, aber da hatte Gravatar wohl irgendwelche Performance Probleme…

  8. Ich nutze ein Plugin. Hatte keine Lust den Code zu verändern 😉

    Nennt sich Easy Gravatars.

  9. Sehr schön, dass es jetzt auch hier Gravatare gibt. Finde ich einfach viel besser, als Favatare. 😉

  10. Ja, ich mag die Gravatare auch sehr und benutze die bei mir auf dem Blog auch seit Langem.
    Aber ehrlich gesagt: Favicon UND Gravatar ist mir too much und zu bunt.
    😉
    Aber wer’s mag…

  11. Cool, das soviele ein Gravatar (ein reales Gesicht) haben, wusste ich gar nicht. Ich sehe also das es eine gute Entscheidung war 😎

    @Hisky: wo muss man einen Code ändern und soviel ich weiss muss man auch beim Plugin einen Code einbauen oder?

    @Nici: das hat mich eigentlich immer abgehalten den Dienst zu nutzen. Es gab ja eine Zeit bei der es immer ewig dauerte bis die Gravatare kamen. Da ich das aber nun eine Weile im Admin angeschaut habe, denke ich das es nun klappt.

    @Chikatze: es ist Sommer und da muss alles Bunt sein :nerd:

  12. Hab das vor kurzem auch in meien Seite eingebaut, allerdings mit einem Plugin. Ich glaube ich werde das auch mal ändern, wenn das mit der neuen Version ja sowieso schon im WordPress eingebaut ist.

  13. Hi Cindy,

    vielen Dank für den Link!

    Schon witzig zu sehen, wieviele Leute bei Dir tatsächliche Gravatare haben, bei mir ist das leider immer noch die Minderheit, und das trotz Erklärungstext..

    Gruss aus Düsseldorf
    Matthias