Kopfschüttel

Ich weiss ja nicht was ihr so denkt wenn ihr dieses Video fertig geschaut habt, aber ich komme hier aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus.

Am Anfang habe ich ja noch ein wenig geschmunzelt, wegen Polizei in Zivil um Geld zu sparen oder das „Puffhausfrauen“ für die Stadt arbeiten sollen damit die Kassen klingeln, aber zum Ende hin zog es mir die Latschen aus.

 

Ich frage mich wie sowas sich als Landtagskanditat schimpfen darf/kann.

Bei Tom in den Kommentaren wurde schon auf ein Fake spekuliert, aber scheinbar ist das wirklich Ernst, denn der Name steht sogar im Wiki :ohh:

gefunden bei Peter

[tags]abartig,video,politik[/tags]

13 Gedanken zu “Kopfschüttel

  1. WHAT THE F…!“?!?

    Menschen essen? Bestes Fleisch … wie krass ist das denn?

    P.S.: Wenn man mit „Tab“ durch die Kommmentarfelder hüpft ist die Reihenfolge irgendwie seltsam. Nach Webseite hüpft man in den Text und erst dann zur Rechenaufgabe.

  2. Ja genau, weil Menschenfleissch ja „dusch“ ist und es würde ja besser schmecken, auch wenn mans noch nicht probiert hat :huh:

    PS: da habe ich wohl in der Reihenfolge nen Fehler.

  3. alter schwede, das ist ja echt mal Pervers.. darauf muss ich mir erstmal nen kaffee trinken :-O

  4. Meiner Meinung nach ist das wirklich ein Fake. Auch wenn es bei Wiki drin steht. Auch da kann man üll reinschreiben…
    Is ja eklig!

  5. Pingback: Kadim Sanli fuer den deutschlandweiten 2EU Doener | marcO's_br4inh4ck

  6. Pingback: Kadim Sanli fuer den deutschlandweiten 2EU Doener | marcO's_br4inh4ck

  7. Pingback: Kopfschütteln - Politik mal anders - Gery’s Blog

  8. Leider kein Witz (Wird ja immernoch über ne Satireveranstaltung spekuliert, weil er auch bei der letzten Oberbrügermeisterwahl angetreten ist.), der stand auf der offiziellen Wahlliste und hat sage und schreibe 47 Stimmen erhalten! *g*

  9. Klar gibt es gestörte die sowas noch unterstützen müssen *weiter kopfschüttel*

  10. irgendwie denke ich, dass der nicht weiß was der gesagt hat…

    das hoffe ich zumindest…

  11. Ja in Hessen ist alles möglich 🙂 warum nicht die Traditionen des eigenen Landes nach deutschland holen. Schließlich lebt man ja auch hier. Und nun weiß ich auch waum mein Döner immer so „lecker“ ist … Menschenfleisch!

    Sachen gibts die sollte es wohl nicht geben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.