Posts Tagged ‘gewogen’

12 Wochen und 12,7 kg weniger

Nachdem es die Woche auch wieder sehr schleppend mit meiner Abnahme voran ging, sind dann doch von gestern auf heute, sozusagen wieder pünktlich zum Wiegetag, noch 400 g gepurzelt. Somit sind es diese Woche 400g weniger und ich sah heute zum ersten mal die 71 kg auf der Waage :yeah:

Der Monat Mai ist nun auch rum und ich kann diesen Monat eine Abnahme von 3,3 kg verzeichnen. Also immerhin. Man sollte sowas eben immer aufs Ganze sehen, aber jeder der abnimmt wird das sicherlich kennen, wenn die Waage länger stillsteht, dass man sich dennoch nen Kopf drum macht 😉

Read more »

Stillstand seit 2 Wochen

Seit dem ich in den Bereich des Idealgewichts gerutscht bin stagniert mein Gewicht. Mal geht es 200 g runter, dann wieder 300 g raus oder auch mal Stillstand. Das geht nun seit 2 Wochen ungefähr so und zerrt arg an den Nerven.

Momentan könnten viele Faktoren eine Rolle spielen. Zum Einen treibe ich jetzt fast täglich Sport, doch hierbei müsste man zumindestens was am Umfang merken, wenn es denn daran liegt. Zum Anderen liegts vielleicht auch an der Ernährung oder ich müsste meinen Wasserverbrauch erhöhen. Doch mehr als 3 Liter sind für mich ein Ding der Unmöglichkeit.

Read more »

11 Wochen und 12,3 kg weniger

So, die 11. Woche ist nun rum. Diese Woche verlief etwas schleppend in Sachen Abnahme. Ganze 300g sind es leider nur geworden, aber immer hin. Wenn ich so meinen Verlauf aus der 3. Phase anschaue, habe ich das Gefühl das ich Punkt zum Wiegetag noch mal was abnehme. Die ganze Woche geht es mehr rauf als runter oder Stillstand und eben Samstag und Sonntag sind dann die beiden Tag wo es doch mehr runter als alles andere geht. Wahrscheinlich liegt es doch an dem schummeln, das der Körper mehr als 2 Tage brauch alles zu verarbeiten.

Read more »

Wie viel sind 12kg?

Wenn jemand fragt wie viel man denn schon abgenommen hat und der Fragestellende dann 12 kg hört, reißt er oft die Augen weit auf. Klar, das klingt auch wirklich viel, nur wie viel genau, das weiss man oft nicht einzuschätzen. Oft kommen solche Vergleiche in Form von Butter. In Butter habe ich meine Abnahme noch nicht umgerechnet, aber heute, als wir die Einkäufe aus der Tiefgarage in die Wohnen schleppten, fiel mein Blick auf den Sack Katzenstreu. Dieser hat genau 12 kg (natürlich soll das nicht als Werbung verstanden werden, mir geht es lediglich um das Gewicht 😉 ):

Read more »

Trotz schummeln an Gewicht verloren

Schon verrückt irgendwie. Gestern haben wir mit Franks Mama und Oma den Muttertag nachgefeiert und sie zum Essen eingeladen. Es gab Gulasch, Semmelknödel und Rotkraut (oder Blaukraut wie die Bayern dazu sagen 😀 ) Natürlich haben wir wieder viel zu viel gemacht und da wir ungern was wegschmeissen, haben wir Abends uns beiden noch mal eine Portion jeweils warm gemacht. Die Semmelknödel wurden in der Pfanne angeröstet, ein Teil vom Gulasch eingefroren und der Rest erwärmt.

Read more »

Seiten: Vor 1 2 3 4 5 6 Weiter