Posts Tagged ‘gewogen’

20. Woche und nicht gewogen

Letzte Woche habe ich mal nicht so auf das Gewicht geachtet, sprich, auch gestern war kein Wiegetag bei mir. Am Dienstag zu Mittwoch kam mich meine Mama mit Familie besuchen, da möchte man ja möglichst nicht so sehr auf die Ernährung achten. Man kann es ihnen ja nicht antun 5 Stunden zu warten bis es was gibt 😉

Ja und dann war von Freitag auf gestern das alljährlich Haus- und Hoffest bei Frank seinem Vater und auch da konnten wir nicht drauf achten, da es z.B. Rollbraten und jede Menge Salate gab. Wir haben sozusagen mal eine Woche pausiert. Die restlichen Tage haben wir natürlich nach Plan gegessen. Sollte ja nicht die ganze Woche nur ein Festschmaus sein.
Read more »

19. Woche und 14,3 Kilo weniger

So langsam aber sicher bewege ich auf die 69kg Marke zu. Jeden Tag könnte es soweit sein. Ganz schön spannend irgendwie. 😀

Diese woche habe ich ja schon mal einen Nuller feiern können. Genau 70 Kilo hat die Wii-Waage angezeigt und der BMI Wert ist zum ersten mal unter 24 gewesen. Heute zum offiziellen Wiegetag sind es 70,3 kg, also insgesamt nun 14,3 Kilo abgenommen in 19 Wochen :dup:

gewicht-703-19-07-2009 Read more »

BMI unter 24

YEAH :yeah:

wii fit - gewicht - bmi Read more »

18. Woche und 14 Kilo abgenommen

Diese Woche lief es etwas besser, nicht viel, aber wenigstens ein klitzekleines bisschen 😉 700 Gramm konnte ich die Woche hinter mir lassen und dabei hatte ich schon gedacht, dass ich diese Woche meine 69 kg Marke kriegen würde. Gestern hatte ich mein niedrigstes Gewicht von 70,3 kg, aber heute sind leider wieder 300 Gramm rauf.

gewicht-706-12-07-2009 Read more »

Der K(r)ampf mit den Nullen

Seit ich Metabolic Balance machen, wiege ich mich täglich. Ich weiss, dass solle man vielleicht nicht unbedingt machen, weil man auch verrückt werden kann, so eben wie es gerade bei mir läuft. Ein ständiges auf und ab und am Ende der woche doch wieder nur ein Stillstand. Ich habe aber für mich festgestellt, das mir das hilft. Ich schaue nicht mehr ganz so streng auf den Plan und esse mal was aus der Reihe, wie z.B. eine Scheibe Brot mehr. Am Tag drauf, wenn ich mich dann wiege, sehe ich so, ob das gut war oder eben nicht. Dadurch habe ich beispielsweise festgestellt, dass Brot mittags besser zu verdauen ist, als Abends und somit esse ich eben Abends kein Brot mehr 😉

Read more »

Seiten: Vor 1 2 3 4 5 6 Weiter