Schwindende Besucherzahlen

Oft lese ich gerade, dass viele traurig sind über den Rückgang der Besucherzahlen sowie Feedlesern. Meist geben sich die Personen selber die Schuld, sei es, dass sie meinen es läge an der Qualität der Beiträge, an den Themen oder aber auch, dass sie über die Feiertage zu wenig gebloggt haben.

Hey, Kopf hoch. Das hat einen ganz einfachen Grund. Viele Leute sind über die Feiertage weggefahren und sind auch noch im Urlaub, andere lassen den PC aus und genießen das Offline-Leben. Das ist vollkommen normal um die Zeit und hat sicherlich nichts mit den Themen oder anderem zu tun.

Die letzten Tage war es auch sehr ruhig in meinem Feedreader, was bei fast 500 abonnierten Blogs eher selten vorkommen sollte, aber daran merkte man auch das ein großer Teil eben mal nicht da war, Urlaub macht oder eben dem Blog Urlaub gönnt. An manchen Tagen habe ich dann meinen Reader auch aus gelassen. Und wenn der Reader nichts abholt, so kann auch die Feedreaderzahl eben mal kleiner werden 😉

Also alles vollkommen normal. Nächste Woche sieht das sicher alles wieder anders aus!

Update: und genau das hat auch den Grund der schwankenden Feedreaderzahlen. Nicht jeder ruft jeden Tag seine Feeds ab, daher gibt es immer mal ein rauf und runter. Und umso mehr Feedleser man hat umso mehr schwankt auch die Zahl. Also nicht wundern 😉

0 Gedanken zu “Schwindende Besucherzahlen

  1. Hmmm, also Sorgen würd ich mir um diese Zeit auch nicht machen. Es ist doch klar, das man bei all dem Familientrubel nicht so die Zeit hat. Man ist ständig unterwegs oder hat selber Besuch und da geht es nunmal nicht. Und meine „Homies“ waren auch trotz Feiertage täglich mal da 😀
    Vielleicht macht es mir auch weniger aus, weil ich es von Anfang an gewohnt bin, das am Wochenende meine Besucherzahl immer sinkt?! 😉

  2. Also derzeit schiebe ich alles noch auf die Urlauber. Heute is der erste Arbeitstag und meine Besucher waren gestern mehr als heute. Gestern ca. 1000 heute nun nur 600. Ich hoffe auf das neue Jahr einfach.

    Schöne Zeit noch im alten Jahr :dup:

  3. nein, keine Zeit zum Sorgen machen 😀 In dieser Jahreszeit haben eben viele anderes zu tun, als vor der Kiste zu hocken, oder sind sogar im Urlaub. Das wird sich spätestens Mitte Januar wieder ändern …

  4. Aber viele denken eben nicht daran, dass gerade zu Feiertagen und eben auch am Wochenende die Zahlen sinken können, daher wollte ich es nochmal erwähnen. Ich hatte mich anfangs auch gewundert und wenn die Zahl stark runter ging, hatte ich auch an mir gezweifelt, aber es ist normal 😉

  5. Aber auch ein guter Zeitpunkt um mal etwas intensiver am Blog zu basteln, wobei ich mich schon gerade frage wo der Ad nun hin ist :ohh:

  6. @Tobi: welcher Ad? Ja ich sitze auch schon seit Tagen am neuen Theme für die Blogwiese. Endlich mal ein wenig Zeit, aber dafür wenig Ideen :nervoes:

  7. Da bin ich echt mal gespannt, wobei das jetzige Design ja immer noch richtig klasse ist, vor allem weil du es zu den Jahreszeiten so schön anpasst.

    Ach und ich meine admartinator.de, der führt doch irgendetwas im Schilde 😉

  8. Mir gefällts auch richtig gut, aber es muss mal was neues her. ZB. der Content soll in der Breite größer werden und einige muss aus der Sidebar raus in den Footer. Das geht nur leider nicht mit dem jetzigen, da das nur eine Fummelei wäre. Da ist neu machen sicher besser, nur ob ichs toppen kann?! 😀

    PS: hui, habe ich noch gar nicht bemerkt. Das man dann immer gleich komplett dicht machen muss :ohh:

  9. Bei mir passiert irgendwie zurzeit das Gegenteil. Meine Besucherzahl hatte sich täglich zwischen 700 – 800 eingependelt und gestern ist die Zahl das erste Mal (seitdem ich den Blog habe) über 1.000 gehüpft 🙂 Aber dies kann sich ja schnell wieder ändern. Ich denke, zu Weihnachten haben viele ein Aquarium geschenkt bekommen *g* Die Feedreader springen bei mir im Moment irgendwie täglich hoch und runter. Am Vortag knapp 200 und dann wieder 150.

  10. Ja es kommt natürlich auch aufs Thema eines Blogs an. Blogs die über Videogames, Haustiere, technischer Kram usw schreiben, haben jetzt Hochkonjunktur 😀

  11. bei mir waren die besucherzahlen in den letzten tagen auch etwas rückläufig. allerdings war kurioserweise mein feed an den feiertagen über dem durchschnitt.

    aber bei mir gibts ja auch immer was zu lesen… 😎

    guten rutsch wünsche ich!

  12. Hallo liebe Cindy,

    danke schön für`s Mut machen – es ist in der Tat genau wie du sagst. Kaum waren die Feiertage rum und noch zwei Tage mehr, stiegen auch wieder meine Leser-Zahlen und ich habe mich sehr gefreut. Das nächste Mal werde ich mich nicht mehr so scheckig machen 🙂

    Ich wünsch dir was – liebe Grüße,

    Kerstin

  13. Meine Besucher sind auch um gut 1/4 in den Keller gerauscht! Aber Gedanken habe ich mir nicht gemacht… Ich habe nichts geschrieben, ich habe nichts gelesen – computerfreie letzte Tage 2008.
    Und 2009 geht’s mit Vollgas nach vorne 🙂

  14. @Hans: wünsch ich dir auch 🙂

    @Kerstin: is ja normal das man sich nen Kopf macht, hatte ich früher auch, aber wenn man es dann mal kennt, sieht man es gelassener 😉

    @Marc: gut wenn man es durchhält. Ich muss immer mal gucken ob das Internet noch steht *gg*

  15. Ich weiß garnicht was ihr habt :p… bei mir hat das, auch wenns bei mir keine ahnung an was liegt den gegenteiligen effekt von Täglich ca. 25 – 30 besuchern bin ich zwischenzeitlich mal bei ca. 60 gewesen, was aber auch jetzt wieder zurückgeht, wo die Feiertage vorbei sind. Werde mich wohl wieder beim normalen einpendeln…

    LG
    Timo

  16. Bloggen ist wie an der Börse: Augen zu und durch!
    Das kommt schon alles wieder… und seien wir ehrlich: Wenns mal nicht so läuft dreht die Welt sich trotzdem weiter 😉

    In diesem Sinne: Guten Rutsch und auf ein fröhliches Weiterbloggen! :yeah:

  17. Wie Recht du hast 😀
    Genauso ging es mir die letzten Tage,
    ich hab kaum Blogs gelesen und jetzt wo ich
    wieder da bin doch irgendwie eine flut an artikeln 😀

    Nur bei mir auf dem blog haben sich die besucherzahlen
    im gegenteil sogar gesteigert 😀

  18. Lach, bei meinem Miniblog brauche ich mir keine Gedanken machen. So viele Besucher habe ich da nicht…. Hauptsache, dass Bloggen an sich macht Spass 😀
    Auch ich wünsche dir einen guten Rutsch und *winks* bis nächstes Jahr :yeah: :angel:

  19. Wie schaut es eigentlich bei Euch mit den Wochentagen aus? Habt Ihr jeden Tag in etwa die gleichen Besucherzahlen oder variiert das auch?

    Bei mir ist Samstag der besucherschwächste Tag, während Montag – Mittwoch die meißten Besucher den Weg auf mein Blog finden.

  20. Ich kontrolliere meine Feeds nur etwa 1 Mal pro Woche und werde meistens fast erschlagen: 1000-2000 ungelesene Artikel. Puh! Diesmal waren es 1500.
    Aufm Blog gehts dagegen gewohnt ruhig zu … mit etwa 500 Besuchern in der letzen Woche. Ist um ein paar Prozent gegenüber der vorletzten Wochen sogar gestiegen. So wie an der Börse :idee:

  21. @Timo: es bringt aber auch viel bei anderen zu kommentieren. 😉

    @Frau von und zu: ja genau und sie dreht sich weiter 😉 Dir auch!

    @Mehl: dann bist auch eine der wenigen 😉

    @Nila: das ist wirklich die Hauptsache, wobei ich auch verstehe das sowas einen runter ziehen kann und man an sich selber zweifelt 😉

    @Maik: also von den Besuchern her kann ich das nicht genau sagen. Am Wochenende wird es bei mir, glaube ich, mehr und von den Feedlesern weniger.

    @Lucas: also einmal die Woche kann ich mir nicht erlauben. Ich hatte das bei meinem Umzug wo ich fast 10 Tage nicht online gehen konnte und da war ich schon bei 3500 Beiträgen :ohh:

  22. ich merke ja selber, dass ich weniger aktiv bin, Urlaubsbedingt. Ist aber doch jedes Jahr so…

  23. Hallo zusammen,

    meine Besucherzahlen sind bislang kontinuierlich gestiegen, aber ich blogge ja auch erst seit Ende Oktober 2008. Am stärksten war es gestern (30.12.08) lt. Blogcounter über 1400 Besucher – an einem Tag *freu* :), und das während des Jahreswechsels ? Leider lassen die Feedleser noch etwas zu wünschen übrig (wenn man das so sagen darf :). Heute überraschte mich Google mit meinem ersten Blogpagerank (grüner Balken:) von 2 :dup: . Vielleicht nicht so viel wie bei den meisten Profibloggern hier, aber ich hab mich gefreut. Achja, und falls jemand noch Tips oder Anregungen, oder an einen Blogroll-LT interessiert ist : einfach melden !!!

    In diesem Sinne : Wünsche euch allen einen guten Rutsch :yeah: !!!

  24. Pingback: Puhs Blog

  25. dein beitrag hat mich ermuntert T_T
    ich war ja die tage echt immer total erfreut,wenn es neue leser gab und dann wieder total traurig,als die besucherzahlen runtergingen, weil mein blog recht neu ist und erst 1monat online is x_x