Wie feier ich Silvester

Timo fragt u.a. mich wie ich Silvester verbringen werde. Nun, es wird sicher nicht viel passieren. Eigentlich wollte meine Allerliebsteinternetbekanntschaftsfreundin Kerstin mich besuchen, aber da sie jetzt zwei unheimlich süsse Tiger Daheim hat und sie nicht weiss wie sie reagieren bei der Böllerei, mag sie lieber bei ihnen bleiben, was wir natürlich verstehen können 🙂 Dann vielleicht nächstes Jahr 😉

Nun bleiben uns zwei Möglichkeiten. Die eine ist bei den Schwiegerleuten, nur da die einen Ort weiter wohnen, müssten wir mit dem Auto fahren und da hat nicht wirklich einer Lust von uns Beiden. Und die zweite Möglichkeit ist Daheim zu bleiben. Nun werden wir noch bis zum ca. 30.12. knobeln, welche der beiden Varianten die dollste ist 😀

Und was macht ihr? Wer kann uns überbieten? :o)

0 Gedanken zu “Wie feier ich Silvester

  1. Wir feiern in Erfurt bei lieben Menschen. Schön mit Raclette und Singstar. Am Montag geht es los und ich freu mich!

  2. Das klingt doch mal echt wunderbar ruhig 🙂
    Hatte ich letztes Jahr, Reclette und Singstar. Daher darf es dieses Jahr ruhig mal etwas wilder werden. Muss auch mal sein. Und da ich zu mir eingeladen habe, gibt es auch kein Problem, was das fahren angeht *g*

    Liebe Grüße,
    Timo

  3. Hund technisch haben wir uns auch entschlossen zu Hause zu bleiben, haben aber dafür ne Horde Kumpels eingeladen und machen eine RakeletteSalateBaguettesChipsFlipsKistenBierWeinSekt Sylvesterparty at home 🙂

  4. Wir haben einen Bekannten der ist Inhaber einer Kneipe,daher gibt es dort eine geschlossenen Gesellschaft mit viel Spass und Alkoholisierende Getränke.. :bier:

  5. Wir feiern bei meiner Freundin, und werden das auf Schwitzer art feiern, mit Raclette und Fondue und was noch so gemacht wird, wir kennen das ja noch nicht *gg* wissen nur, geknallt wird hier nicht so wie in Deutschland…..
    Liebe grüsse Steffi

  6. Bei mir wirds ein wohl ruhiges Zusammensitzen mit einigen Kameraden im Gerätehaus (FFW), nen bissl was Essen und mal schauen was noch kommt…

  7. Wir haben auch zwei Stubentiger und bleiben deswegen auch daheim. Die eine ist immer total kirre bei der Böllerei und verkriecht sicht zitternd an den unmöglichsten Orten und die andere weiß nie ob sie knurren oder sich auch verstecken soll, meistens tendiert es hin und her.
    Gibt ja öfters im Jahr etwas Feuerwerk und jedes Mal scheint es mir als ob die Tigerchen dabei denken „Hilfe Angriff auf Mizi-Leben“.
    So werden wir beide mal wieder auf der Couch sitzen uns das unmögliche Fernsehprogramm gönnen und um Mitternacht, wenn ich nicht schon wieder mal eingeschlafen bin (ist mir tatsächlich vor 2 Jahren passiert) uns zuprosten.

  8. Ich werde Zuhause bleiben, auf meine kleine Cassi aufpassen (ihr vorher Beruhigungstablette vom Tierarzt geben).

    Wenn meine Xbox 360 noch dieses Jahr kommt, habe ich was zu spielen und wenn se nicht rechtzeitig kommt werde ich wohl einen bitterbösen Beitrag darüber schreiben und hab zumindest auch was zu tun.

    @Cindy
    Gibts bei euch kein Taxi? Wenn ihr bei der Hinfahrt dem Fahrer schon mal mindestens 20 Euro in die Hand drückt, dann hat er sicher auch später Zeit euch abzuholen.

  9. Also wir veranstalten an Silvester eine Party unter dem Motto „Ein Quantum Prost (Neujahr)“.
    Dazu haben wir einen Raum gemietet und Freunde & Bekannte eingeladen.
    Um die Veranstaltung auch optisch etwas aufzuwerten, haben wir aufgerufen, dass an diesem Abend ein Dresscode eingehalten wird (Abendkleidung). Mal sehen wer nun alles im Smoking oder Abendkleid kommt. 🙂

    Für diese und weitere Veranstaltungen haben wir uns nun sogar eine kleine Internetseite gemacht:
    http://www.mehr-action.de/events.html

  10. So wie es ausschaut werden wir wohl auch „unter uns“ sein, denn auch unsere Stubentiger haben`s gerne, wenn sie bei der Böllerei nicht alleine sind. Es wird Raclette geben und dann schauen wir mal, ob wir bissel mit den Kindern spielen oder gemeinsam einen Film gucken – wir werden sehen 🙂

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir, liebe Grüße,

    Kerstin

  11. hey… hast du meine Frage übersehen oder möchtest du mir einfach nicht antworten? 🙁

  12. Ich werde Silvester bei meinen Schwiegereltern verleben dürfen (müssen) Ähm ich freue mich riesig! Echt, wunderbar essen und Wein trinken. Und natürlich Musikantenstadt wenn es das noch gibt gucken. na mir wird schon was einfallen. Dieses mal konnten meine Kids entscheiden wo gefeiert wird. 😀

  13. @Puh: Hast Du etwa nicht bei Amazon bestellt? Dann müsstest Du vermutlich nicht drum bangen 🙂

  14. Wir essen auch zuerst Raclett, dann eine Runde Singstar und danach gehen wir mit Rucksack, Sektflasche und Becher bewaffnet in die Stadt an den Donaupark. Da Linz dieses Jahr Kulturhaupstadt ist, wird es dort ein megagroßes Feuerwerk, Licht-Lasershow usw… geben. Mal gucken…. :yeah:

  15. @Timo: ja hatte ich auch schon dran gedacht hierher einzuladen. Aber dann doch wieder verworfen. Sowas muss ich immer 2 monate vorher planen 😀

    @Grimminalbullizei: klingt lecker. Wann soll ich da sein? 😀

    @fröhlicher Buddha: das ist fast wie ein 4er im Lotto, wa 😉

    @Steffi: ja auf ein Käsefondue hät ich auch bock.

    @Knut: oh, hast Bereitschaft? Na hoffentlich gibts nicht soviel Idioten in der Nacht 😉

    @Crazy Girl: ohje, so schlimm. Na unsre Beiden sind auch nicht begeistert, aber sie sind auch nicht so, dass man sie nicht alleine lassen könnte.

    @Puh: na dann drück ich dir mal die Daumen. 🙂 Taxi gibts sicher, aber ich mag nicht so gebunden sein 😉

    @Martin: net schlecht, ich hät da gar nichts anzuziehen 😀

    @Kerstin: klingt nach einem gemütlichen Abend 🙂

    @Ecki: *tätschel* hast was besseres verdient *ähm* ja, weisst schon 😀

    @Nila: klingt aufregend. Kommt sowas öfter vor bei euch oder?

  16. Hehe 🙂
    Mir ist es nur so in den Sinn gekommen, das man es mal machen könnte *g*
    Ich bin da doch dann wiederum so neugierig, dass ich wissen will, wie andere Silvester feiern 🙂

  17. Ja da hat jeder seinen Brauch, das ist wirklich interessant. Wir haben uns überlegt, mit der Kamera bewaffnet, an einen hohen Punkt im Nachbarort zu reisen und von da aus Richtung Augsburg zu fotografieren. Mal schauen 😉

  18. Mein Schatz und ich wollten unser erstes gemeinsames Silvesterfest eigentlich in Kassel bei Freunden feiern.Nun hat uns die Grippe erwischt und wir hoffen das Sie uns bis zum Mittwoch wieder verlassen hat…grinsel :yeah:

  19. Pingback: was machen wir Sylvester ? » Beitrag » eJamin.de (5/10/1/13/9/14)

  20. Ich möchte eigentlich auch bei den Mietzekatzen bleiben. Mal sehen. Die haben nämlich wirklich tierisch Schiß,schon am Nachmittag, wenn die ersten ihre Böller ausprobieren.
    Ein guter Trick ist übrigens, angenehme Musik auf eine durchschnittliche Lautstärke zu stellen (sehr geeignet zum Beispiel: Klaviermusik von Bach).
    Das lenkt die Ohren die Miezen etwas ab und entspannt sie etwas.
    Bei uns verkriecht die Paula sich immer gleich unter dem Bett. Muumin bleibt meist draussen und lässt sich durch streicheln beruhigen.
    Aber allgemein ist die Böllerei für Haustiere einfach nur Horror.
    Bin deshalb sehr dankbar für jede Rakete (das Zischen reicht schon) und jeden Böller, der NICHT abgeschossen wird. Wunderkerzen sind doch auch was feines! 😉

  21. @Cindy: Nö, nicht öfters. Wir haben zwar jedes Jahr ein großes Feuerwerk, aber weil eben 2009 unsere Stadt Kulturhauptstadt wird, haben sich die Betreiber etwas besonderes einfallen lassen. Könnte ganz interessant werden. Das ARS-Electronica Center gestaltet das ganze noch mit einer Lichter-Lasershow und Musik mit.
    Grins, Sekt gibts halt aus Pappbechern und mitgebrachter Flasche zum Anstoßen 😀

  22. da es unseren Tigern hier so gut wie nix ausmacht, feiern wir wie jedes Jahr mit meiner ganzen Fam.( also auch Tante, Cousine, Mama, Schwester,…..) bei meiner Mum im Haus. Dieses Jahr wird auch unsere kleine Lena-Marie dabei sein, mal sehen wie das wird*g*.

    Aber liebe Cindy egal wo du feierst ich wünsche dir einen guten Start ins neue Jahr :*

  23. @Desi: ich hätte dir ja gerne eine Email geschickt, aber scheinbar stimmt deine Adresse nicht.

  24. Ich verbringe Sylvester in einem Taxi in Wien. Hinter dem Lenkrad.
    Auch nicht schlecht, oder? Diese Wiese hier gefällt mir sehr gut. Da ich selbst seit kurzem blogge bin ich über das Blogamt auf diese Seite aufmerksam geworden. Gruß aus Wien.

  25. @Spielkind: das ist weniger aufregend. Bist nicht zu beneiden :nervoes:

    @Wini: na dann wünsche ich dir nicht so viele Idioten 😉 Danke für die Blumen!

  26. @Cindy: Wow, was ist denn das für ein klasse Plugin, wenn man die Maus über einen Kommentatoren-Namen hält? Coooool.

  27. @ cindy, chikatze: Mit Betrunkenen kann ich ganz gut umgehen (hier gibt es sogar Ausnahmen bei der „Beförderungspflicht“) Selbst NICHTS trinken dürfen ist an diesem Tag allerdings ein Problem. Schwierige Fahrgäste gibt es das ganze Jahr. @ kleines-Spielkind: Das Hotel ist wahrscheinlich ein paar hundert Kilometer weit weg, sonst wär ich kurz vorbeigefahren.

  28. Also bei uns sind fast alle die wir kennen entweder zurück nach Deutschland oder in ihren Urlaubsdomizilen. Und da wir kein Auto mehr haben, sind wir bloß auf die Straße gegangen und haben uns das Feuerwerk am Auckländer Skytower angeschaut und einen anständigen 2009er Burger gegessen. Und geschwitzt, weil das 2009 verdammt tropisch angefangen hat. Und gerade ist erster 2009er Morgen und prächtiger Sonnenschein. Ja, so kann es das ganze Jahr über weiter gehen! 😉