Pappsatt

Kennt ihr auch das Gefühl, wenn das Essen so gut schmeckt, ihr also reinschaufelt als gäbe es keinen Morgen und danach einem so gar das Atmen weh tut weil das Gefühl aufkommt, mit jedem Atemzug platzen zu können :ohh:

Wir kommen gerade von einem Italiener den wir heute mal ausprobieren wollten. Der ist nicht so weit weg von unsrer zukünftigen Wohnung und so wollten wir schonmal die Umgebung auskundschaften. Boah und der war so super lecker, dass es einem schmerzte da Rester auf dem Teller zu lassen :yum:

Dafür darf ich jetzt hier rumkugeln 😀 (und nein, ich mag keine Rumkugeln :wuerg: )

0 Gedanken zu “Pappsatt

  1. hihi also Rumkugeln mag ich gerne. :yeah:
    Aber das pappsatt kenn ich auch zu gut. Geht mir so bei unserem Italiener um die Ecke und bei ziemlich vielen Chinesen bzw. Thailändern…. da kann ich einfach nicht nein sagen. :angel:

  2. Ach das kenne ich auch! Ich habe mich schon mal so voll gegesssen, dass ich nicht mehr aufrecht laufen konnte – glücklicherweise war das zu hause und die Couch nicht weit :o)
    Und Rumkugeln mag ich auch sehr gern :love:
    Lieben GRuß
    Elke

  3. da weißt du ja, was dir demnächst blüht, wenn ihr umgezogen seid 😎 also ich meine so ein guter italiener um die ecke kann echt fatal sein. bist du schon im fitnessstudio angemeldet? :angel:

  4. Jaaa das kenne ich! Ich war gestern in Holland und da esse ich immer Frikandel mit Frites,soooo lecker! Aber leider ess ich dann echt immer zu viel davon und die Heimfahrt gestern war wieder begleitet von Völlegefühl…

  5. ohh das kenne ich auch :nervoes: wenns schmeckt dann wird es bis aufs letztes aufgegessen.. naja und? am ende hat man einen bauch, als wenn man schwanger wäre und man ist völlig fertig :angel:

  6. Natürlich kenn ich das auch, da fastet man den ganzen Tag um kein schlechtes Gewissen zu haben, das man am Abend ordentlich reinhaun kann 🙂 . Ich kann auch immer schlecht was über lassen. Kostet ja alles teuer 😉

  7. @Simanja: Nein-Sagen ist auch unhöflich 😀

    @Elke: Daheim ist das auch kein Problem, nur wenn man den Gürtel aufmachen muss, weil sonst die Hose reisst, man aber in der Öffentlichkeit sitzt … *ohjeohje*

    @Andrea: stimmt, ohwei, wir sollten dann als Kompromiss mitm Radl hinfahren, das sind einige Kilometer und würde sich dann lohnen 😉

    @Chantal: so lange man nicht selber fahren muss und sich lang machen kann das die Hose nimmer spannt, ist das noch ok 😀

    @Nicky: ja und sooooo wahnsinnig müde :fertig:

    @Kathi: man könnte es ja auch einpacken lassen, aber wenns frisch ist, schmeckts halt am besten 😉

  8. Kenn ich nur zu gut. Hab‘ mir vorgenommen, in Zukunft nur so viel zu essen bis ich satt bin 😉 . Aber manchmal kann man einfach nicht anders, wenn’s so gut schmeckt. Nur gesund kann das nicht sein 🙁 .

  9. Also wenn an nur die Hälfte schafft, sollte man sich einfach den Rest für Zuhause einpacken lassen, hat man doch schließlich bezahlt. Klappt aber glaub ich nicht bei einem „All-you-can-eat“-Angebot :hmm:

    Brauch ich mir aber gar keine Gedanken drüber machen, da ich mir eh keinen Restaurantbesuch leisten kann.

  10. @Denny: ich habe mir auch soviel vorgenommen, nur wenns schmeckt, kann man nicht anders 😉

    @Puh: es geht ja auch mit Sachen die man Daheim macht, zB unsrer selber gemachte Pizza, ich könnt mich immer reinlegen :yum:

  11. Ja, das kommt durchaus vor. Bei mir ist es aber eher extrem, wenn ich unter Zeitdruck stehe … z.B. zwischen Vormittagsunterricht und Sportunterricht am Nachmittag. Da bleibt oft nur ne halbe Stunde für Essen machen und essen – und da geht es oft schneller als es gut ist. Gerade bei anschließendem Sport keine gute Idee. 😀

  12. @Michael: hmm, noch nie gesehen, aber Kokos ist eh nicht so meins, ausser bei Raffaelo :yum:

    @Davidko: das hatte ich früher auch als ich noch im Schichtsystem arbeiten musst. Da bist auch nur am schlingen.

  13. Da ich zur Hälfte Italienerin bin, kann ich mir sehr gut vorstellen, wie du dich gefühlt haben musst. *grins* Unter 5 Gänge geht da bei meiner Familie in Italien nie was…. 😎 Und – Ich LIEBE Rumkugeln. Am besten die mit weißer Schoki :angel:

  14. @Nila: 5-Gänge hatte ich noch nicht. Ich frage mich immer, wenn ich mal eine vorspeise hatte, wie die Leute das schaffen :ohh:

  15. Tja wenns geschmeckt hat, dann is ja kein problem. so oft macht man das ja nicht oder?