Colorkey mit Photoshop

Eigentlich hatte ich schon oft mit dem Gedanken gespielt auf Bildern ein bestimmten Teil farbig zu machen und der Rest in Schwarz-Weiß. Doch wusste ich oft nicht wie und dann hatte ich auch keine Lust danach zu suchen. Dank Sarah bin ich auf ein sehr einfaches, doch effektives Tutorial gestoßen worauf ich mich gleich darin versucht habe.


Vorher:

Colorkey Test vorher

Nachher:

Colorkey Test nachher

Für eine größere Ansicht, einfach auf das Bild klicken. Das macht so ein Spass das ich später noch ein paar Bilder rauskramen und bearbeiten werde.

Verbesserungsvorschläge sind natürlich erwünscht. Man lernt ja nie aus 😉

15 Gedanken zu “Colorkey mit Photoshop

  1. Bei Photshop Express findet sich eine klasse Funktion dafür, was auch viel schneller und einfacher und vor allem kostenlos geht!

  2. Pingback: Welches ist besser? | Webratte

  3. @Rabby: danke :angel:

    @mig: japp, nur ich nutze Express nicht. Mir gefällt das nicht so das meine Fotos öffentlich gestellt werden und ich das nicht beeinflussen kann.

  4. Den Tipp hätte ich Dir auch geben können 😉

    Ich arbeite sehr gerne mit ColorKey, aber das sieht nur bei bestimmten Bildern aus. Deins finde ich ganz gut gelungen! 🙂

  5. gefällt. mich würde es interessieren, wie es aussehen würde, wenn nur die blätter bunt wären, also auch die mitte sw^^

  6. @Consuela: da muss ich net fragen, sowas weiss man 😀

    @Sari: kann ich auch noch probieren. Ich hatte erst nur mal das gelbe probiert, aber das sh nicht schön aus wegen den roten Rändern.

  7. Pingback: Farbige Blütenblätter » Blogwiese

  8. @Cindy: Das kann man doch soweit ich weiß einstellen. Also bei PS Express… 😉

  9. Das weiss ich nicht. Ich habe es nur so gehört, dafür musst ja auch das Häkchen bei „Einverstanden“ machen, sonst kannst es nicht nutzen. So ist mein Stand.

  10. Pingback: off the record » Blog Archive » nette photoshop spielerei

  11. Photoshop is a traum! also für mich wirklich die reinste Spielwiese wenn es um die Bearbeitung von Bildern geht. Herrlich, also wenn wer Fragen hat. Bitte gerne. Schimpfe mich selber immer a bisserl Experte

    LG 🙂

  12. Pingback: thonk

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.