Neuer Untermieter

Da ja unser heissgeliebter Kaffeeautomat letzte Woche uns im Stich liess, brauchten wir dringend eine Ersatzmaschine. Die ersten Tage hielt uns noch die 20 Jahre alte vom Schwiegervadder über Wasser. Aber wir brauchten so auch dringend eine Zweitmaschine und bestellten dann Donnerstag eine Neue bei Amazon.

Nur mussten wir dieses Mal länger auf unsere Ware warten, denn Amazon hatte die letzten Tage ganz gut zu tun.

Nun ist sie da und sie macht echt was her in dem Rot. Wir hatten ja die Befürchtung das es vielleicht zu billig erscheinen würde.

unsere-zweitmaschine-damit-wir-nimmer-ohne-kaffee-leben-muessen-falls-unser-automat-mal-wieder-seine-tage-hat

Aber ich finde sie gut und sie passt auch. Der Kaffee schmeckt und das ist auch gut so. Mehr wollmer ja nicht 🙂

PS: Morgen können wir aber unseren Automaten wieder abholen. Irgendeine Sicherung hat es zerlegt und bei der Nachfrage was wir an Geld mitbringen sollen für die Reparatur, bekamen wir schon weiche Knie. Wir dachte mit unter 200€ kommen wir da sicher nicht weg. Aber der gute Mann meinte nur das es sich wohl auf um die 65€ belaufen würde, da er die Maschine gleich noch entkalken und reinigen will. Puh, noch mal Schwein gehabt :yeah:

[tags]kaffeemaschine,gekauft,kaffee[/tags]

0 Gedanken zu “Neuer Untermieter

  1. also ohne Kaffeeautomaten geht bei mir ja garnix. Wobei mir der Kaffee aus den normalen Maschinen auch garnicht mehr sooo lecker schmeckt.

    Gruß Guido

  2. Geht uns auch so. Doch wenn man nichts anderes hat, dann kann der schmecken wie er will, hauptsache ne dunkle Brühe die nach Kaffee riecht *gg

  3. Gibts ja wooohl :o)
    Den aus dem Aldi. Karo-Kaffee… ich kenn das nur unter obigem Namen. Koffeinfrei und pulverförmig

  4. Wah, die ist cool. Die hab ich auch. Meine ist allerdings in schwarz, weil sie somit besser zur Küche paßt. Ordnung muss sein … 😀

  5. Wir kaufen dann unsere Küche nach der Kaffeemaschine *lach*

    @Sari: ja gibt scheinbar noch mehr von dem Stil. Vielleicht decken wir uns noch ein 😉

    @Latita: nee, muss schon Ossikaffee sein 😉

  6. … da bin ich ja mehr als beruhigt. Denn ohne Kaffee geht beim bloggen nichts… kenne das Gefühl wenn die liebgewordene Kaffeemaschine keinen Dienst mehr tut… und mehr als schnell Ersatz her muss.