2. Tag in der 1. Phase

So, heute ist nun der 2. und so mit der letzte Tag der 1. Phase die zur Entschlackung dienen soll. Momentan habe ich schon Hunger, aber ich reiss mich zusammen, wäre ja sonst gelacht wenn man nach dem 2. Tag schon rückfällig wird 😉 Bisher klappt es so weit auch ganz gut. Ich versuche auch schon meine empfohlene Menge an Wasser zu trinken, aber leider komme ich über die 2 Liter nicht hinaus. Liegt auch mit daran, dass ich heute Morgen mal wieder einen Zahnarzttermin hatte und somit meine mir gesetzte Frist „bis Mittag mindestens 2 Liter trinken“ so nicht einhalten konnte.

Weiterlesen »

Der Startschuss ist gefallen

Heute geht es endlich wieder los mit Metabolic Balance. Wir haben es in den letzten Tagen nun doch ganz schön schleifen lassen und ich konnte 4 Kilo mehr auf meinem Konto verbuchen. Immer war der Gedanke im Hinterkopf „man musste so lange verzichten“ und „bevor es wieder los geht, muss ich noch mal schlemmen“ und das habe ich nun davon. Ich hoffe ja in der nächsten „Pause“ das dann in den Griff zu kriegen.

Weiterlesen »

Bald geht es weiter

Ich habe gerade mal die Spinnenweben im Adminbereich weggekehrt, denn bald geht es wieder los 😀 Eigentlich wollten wir ja schon zum 1. Oktober von Neuem starten, aber da diesen Monat soviel anfällt, wie zB Bloggertreffen, Besuch von meiner Family, Essen mit Freunden, Geburtstage usw, haben wir uns entschlossen es um einen Monat zu verschieben.

Weiterlesen »

Wiegen fällt heute aus

Nein, nicht wegen Bodennebel, sondern weil Rico meint das Kabel von der Sensorbar der Wii, wäre Kaugummi und hat somit das Kabel gedreiteilt. :ohh:

Frank hats versucht zu reparieren. Müssmer später schauen ob es funktioniert, oder ob wir ein neues Teil bestellen müssen 😉 Gut das es die Teile auch einzeln gibt :dup:

Weiterlesen »

Was gibts neues?

Lange war es jetzt ruhig hier, vielleicht liegt es auch mit daran, dass ich nicht mehr ganz so nach Plan esse. Das heisst aber nicht, dass ich nun alles in mich stopfe was schmeckt, ich gönne mir eben nur ab und an ein Eis oder auch mal ein Teller Spagetti mit Tomatensosse. Frank ist ja so krank geworden und er sollte pausieren und das essen was er runter kriegt. Bei so Magen-Darm-Geschichten ist das ja nicht so einfach und ich habe dann eben auch pausiert. Ich denke das tut uns beiden auch mal gut, immerhin haben wir schon eine Menge geschafft.

Weiterlesen »

Seiten: Vor 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 12 13 14 Weiter